green business

Mein Job ist grün. Weil die Firma, mit der ich zusammen arbeite, in jeder unternehmerischen Entscheidung auf Mensch, Tier und Umwelt achtet. Weil Nachhaltigkeit hier nicht nur so ein Wort ist, sondern gelebt wird. In der Beschaffung, in der Produktion, in den Produkten. Der Klimaschutzpreis wird nicht an irgendwen verliehen- den verdient man sich. 

 

Ich erzähle gerne von der Philosophie, von dem grünen Faden, der sich durch das ganze Unternehmen zieht. Ich habe noch nichts Vergleichbares kennen gelernt, und es ist einfach an der Zeit, dass sich diese Art zu Wirtschaften durchsetzt. 

 

Darum arbeite ich so gern mit Mitmachern, Mitdenkern, Umdenkern. Mit Leuten, die es wichtig finden über solche Themen zu sprechen, Menschen, die Sinn in ihrer Tätigkeit suchen, Frauen, Männern, Müttern, Studenten, die ein zweites oder erstes Standbein suchen und mit Typen, die ihren Lebensunterhalt einfach mit Freude verdienen möchten.